Glasfasernetz jetzt flächendeckend in Mittelholstein!

20.08.2021

Der Zweckverband für die Breitbandversorgung im mittleren Schleswig-Holstein ZBmSH hat sein Ziel erreicht: Alle Haushalte, die einen Glasfaseranschluss wollten, haben ihn zu 100% flächendeckend erhalten!

Im Zweckverband haben sich seit 2010 die Ämter Eiderkanal, Fockbek, Hohner Harde, Jevenstedt und Mittelholstein mit insgesamt 42 Gemeinden zusammengeschlossen, um dieses Ziel zu erreichen. Seit 2013 arbeitet der Zweckverband, dessen Verbandsvorsteher ich sein darf, mit dem Kieler Unternehmen GVG Glasfaser als Pächter und Betreiber des Netzes zusammen.

Am 12. August fand nun der feierliche Abschluss des Projektes statt, bei dem auf das Erreichte zurückgeblickt wurde. Diese Pionierarbeit war sicher nicht immer einfach, aber ist für alle Nachfolgenden sehr wertvoll. Insgesamt wurden mehr als 10.000 Haushalte und Unternehmen an das Glasfasernetz angeschlossen.  Wer sich bisher noch nicht für den Anschluss entschieden hat, kann das bis einschließlich 31.12.2021 noch kostenlos machen. Damit möchten wir als Zweckverband und die GVG-Gruppe in dieser schweren Zeit unseren Teil beitragen. Außerdem stellt die GVG allen Kunden, die bereits jetzt ein Internetprodukt von nordischnet nutzen, dauerhaft eine höhere Downloadgeschwindigkeit zum gleichen Preis zur Verfügung.

Die Fotos hat Udo Böh gemacht.